Afrika kommt! 2018-2020

Bildungspartnerschaft mit Afrika Bild vergrößern (© Eric Miller)

Initiative der Deutschen Wirtschaft für Führungsnachwuchs aus Subsahara-Afrika

Nach sechs erfolgreichen Jahrgängen der Weiterbildungsinitiative AFRIKA KOMMT! schließt sich nun nahtlos der 7. Durchlauf an. Zum 05. Dezember 2017 hat die Ausschreibung für die Programmteilnahme begonnen. Es werden voraussichtlich 23 ProgrammteilnehmerInnen aus Subsahara-Afrika ausgewählt. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH führt das Programm im Auftrag führender Unternehmen durch. Die spezifischen Anforderungen an die TeilnehmerInnnen können dem beigefügten Announcement entnommen werden, das mit dem Start der Bewerbungsphase am 05. Dezember 2017 auf der programmeigenen Webseite www.afrika-kommt.de veröffentlicht wurde.

Auf der Webseite finden Sie zudem weiterführende Informationen über das Programm, darunter Informationen zum Alumni-Netzwerk und den regionalen Alumni-Clubs in Ostafrika, Westafrika sowie denm südlichen Afrika.

Das Programm wird von deutschen Unternehmen finanziert und auch die internationalen Reisekosten werdenaus Programmtiteln gedeckt. Der Bundespräsident und das Auswärtige Amt unterstützen das Programm.

Bewerbungen können vom 05.12.2017 bis zum 19.01.2018 ausschließlich online über die Webseite www.afrika-kommt.de eingereicht werden.

Afrika kommt!

Industriearbeiter in Afrika